Logo

R1710W Von Bienen und Menschen - Lesung

Beginn Fr., 10.05.2019, 17:00 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Ulla Lachauer
Bienen gelten als besondere Wesen. Wie sie leben, wie wir Menschen mit ihnen umgehen - das gilt als Seismograph für den Zustand unserer Welt.
Ulla Lachauer, die für ihre Reportagen vor allem über Osteuropa vielgerühmt und preisgekrönt ist, hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Regionen Europas bereist und mit Menschen gesprochen, die mit Bienen umgehen. Ihr Buch "Von Bienen und Menschen" enthält 14 Portraits von Imkern: von der Ostseeinsel Gotland bis zum Schwarzwald, von den französischen Pyrenäen bis Ljubljana, vom böhmischen Isergebirge bis nach Kaliningrad. Welche Rolle hat das Imkern für das Leben und Überleben gespielt? Wie gehen die "Bienenmenschen" mit den Herausforderungen der Globalisierung um, mit dem wachsenden touristischen Interesse an Bienen, aber auch mit Bedrohungen wie der Varroa-Milbe? Wie greifen Politik und Krieg in den Mikrokosmos Bienenhaltung ein? Und was kann ein Imker aus seiner besonderen Erfahrung heraus uns über Natur und Gesellschaft mitteilen?
Es ist eine gelungene Mischung aus Zeit- und Wirtschaftsgeschichte, Wissenschaft und Landschaftsschilderungen, die Ulla Lachauers Porträts so unterhaltsam machen.

Die Veranstaltung findet auf der gemütlichen Tenne des Naturhof Beerhues statt.
Neben der Lesung lädt Familie Beerhues zu einem Spaziergang durch den Naturgarten ein. Ein Bienenhaus ist hier in Planung, das vom Imker Klaus Krüger (Imkerverein Wadersloh) betrieben wird. Außerdem ist ein Austausch mit weiteren Imkern, Siegfried Lau (Imkerverein Lippstadt) und Marion Domke (Imkerverein Wadersloh) möglich.


Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Wadersloh statt.

Für eine gute Planung ist eine Anmeldung hilfreich.



Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
10.05.2019
Uhrzeit
17:00 - 19:00 Uhr
Ort
Naturhof Beerhues, Böntruper Str. 6, Liesborn