Logo
Mensch und Natur / Kursdetails

R1402 KAFFEE, KARIBIK, KORDILLEREN - Reise durch Kolumbien

Beginn Mi., 06.02.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 7,00 € um vorherige Anmeldung wird gebeten.
Dauer 1 Termin
Kursleitung Clemens Schmale
Landschaftlich zählt er zu den schönsten und vielfältigsten Ländern des Kontinents, der nördlichste Staat Südamerikas, der über Jahrzehnte zumeist als No-Go-Area galt. Seit dem Abschluss des Friedensvertrages aber ist das Land zurück auf der touristischen Weltkarte, und Kolumbien mit der zweitgrößten spanischsprechenden Bevölkerung weltweit hat viel zu bieten.
Der Referent stellt die auf über 2600 m gelegene Hauptstadt Bogotá mit ihrer geschichtsträchtigen und reizvollen Umgebung inmitten der nördlichen Anden und das Kaffeedreieck vor, jene Hochburg kolumbianischen Kaffeeanbaus, von der aus die Weltmärkte mit den besten Bohnen versorgt werden. Weiter geht es in die Millionenmetropole Medellín, die längst ihren Ruf als Hauptstadt des Verbrechens abgeschüttelt hat und nun zu den dynamischsten und modernsten Städten Südamerikas aufgestiegen ist. Abschließend steht der Besuch der feuchtheißen Karibikküste an bis nach Cartagena, jene Hafenstadt, die schon den aus dem Hinterland stammenden Literaturnobelpreisträger Gabriel Garcia Marquez fasziniert hat. Heute legen unzählige Kreuzfahrtschiffe an, um ihre Gäste per Pferdekutsche durch die einst prächtige Kolonialstadt und ehemalige Sklavenhochburg fahren zu lassen.
Entdecken Sie das heutige Kolumbien und die wechselvolle Geschichte des Landes, nicht zuletzt auf den Spuren des großen Freiheitskämpfers Simon Bolivar.
Clemens Schmale besuchte mehr als zehn Mal den amerikanischen Kontinent und leitete mehrfach Studienreisen dorthin.



Kursort

Antoniusschule, Raum 8

Antoniusstraße 5 - 7
59269 Beckum

Termine

Datum
06.02.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Antoniusstraße 5 - 7, Antoniusschule, Raum 8