Logo
Mensch und Natur / Kursdetails

W1220 Rauchwarnmelder und Kohlenmonoxidmelder in privaten Haushalten

Beginn Di., 05.10.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Heinz Nordhoff
Ein Rauchmelder sorgt für Ihre Sicherheit. Besuchen Sie unser Seminar und lernen Sie etwas über die Gefahrenquelle Brandrauch, das Produkt Rauchmelder und seine Eigenschaften, den Einbau, Betrieb und die Instandhaltung der Melder sowie deren normative Vorgaben. Im Vortrag erhalten Sie Kenntnisse über den Einsatz von Rauchmeldern in Wohnhäusern und Wohnungen, speziell für Mieter*innen und Vermieter*innen im Kontext der einschlägigen Vorschriften der Landesbauordnung NRW und der DIN - Normen.
Auch der CO-Melder kann im Ernstfall Leben retten. Das Einatmen von zu viel Kohlenmonoxid kann zu einer Kohlenmonoxidvergiftung mit Todesfolge führen. Daten des Statistischen Bundesamtes weisen in 2018 über 628 Todesfälle in Deutschland in Verbindung mit Kohlenmonoxid aus. Wer das Risiko senken will, sollte sich mit den Gefahren des giftigen Gases auseinandersetzen. Gerade in Bereichen von Kaminen, Feuerstellen wie Holz-, Öl- oder Gasheizungen in geschlossenen Räumen gilt es gegebenenfalls einen sogenannten CO-Melder zu installieren.
Der Referent vermittelt Grundlagenwissen zu Kohlenmonoxid, Kenntnisse über den Aufbau, die Funktion und den Betrieb von Kohlenmonoxidwarnmeldern sowie deren Einsatzgrenzen.

Heinz Nordhoff ist Brandamtsrat a.D.



Kursort

Antoniusschule, Raum 8

Antoniusstraße 5 - 7
59269 Beckum

Termine

Datum
05.10.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Antoniusstraße 5 - 7, Antoniusschule, Raum 8