Logo
Mensch und Natur / Kursdetails

V1828 Beckumer NaTouren Blütenvielfalt und Artenschutz: Der ökologische Leitbetrieb Stumpenhorst/Tentrup-Beckstedde

Beginn Di., 22.06.2021, 18:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Lothar Stumpenhorst
Christoph Tentrup-Beckstedde
Natur- und Artenschutz in einem funktionierenden konventionellen landwirtschaftlichen Betrieb: Das und wie das geht, kann auf dem ökologischen Leitbetrieb des Landes NRW am Harberg hautnah besichtigt und erlebt werden. Ob Ackerrandstreifen zum Gewässerschutz, verschiedene Blühstreifen, Brachen, Nutzungsverzicht auf Teilflächen, Anlage von Kleingewässer, Hecken und Gehölze – vieles wird dort praktisch umgesetzt und ist für den Natur- und Artenschutz sehr erfolgreich.
Christoph Tentrup-Beckstedde und Lothar Stumpenhorst werden den Betrieb und die vielfältigen Naturschutzaktivitäten vorstellen.
Kinder bis 12 Jahre können nur in Begleitung Erwachsener teilnehmen.

Eine Kooperation mit dem Fachdienst Umwelt und Grün der Stadt Beckum

Es gelten die aktuellen Coronaschutzbestimmungen. Soweit nicht anders bekannt, gilt Maskenpflicht, und es muss ein aktueller Negativtestnachweis bzw. ein Nachweis der Immunisierung vorgelegt werden.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.
Kinder unter 12 Jahren sind gebührenfrei.


Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort




Termine

Datum
22.06.2021
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Hof Stumperhorst, Harberg 1, 59320 Beckum-Neubeckum