Logo
Digitale Angebote / Kursdetails

X1346 Manet und Astruc -Künstlerfreunde Onlineführung durch die Ausstellung der Kunsthalle Bremen

Beginn Mi., 26.01.2022, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 € Karten an der Abendkasse
Dauer 1 Termin
Kursleitung
Manet und wer? Edouard Manet (1832-1883) war einer der berühmtesten Maler des 19. Jahrhunderts, doch Zacharie Astruc (1833-1907) ist bis heute als Künstler nahezu unbekannt. Zunächst machte er als Kunstkritiker von sich reden, und als erster verteidigte er öffentlich die Werke Manets. Mehrfach malte Manet ihn in den 1860er Jahren: Mit dem Bildnis des Zacharie Astruc, das heute in der Kunsthalle Bremen hängt, schuf Manet ein programmatisches Statement zum Geschmack der Avantgarde. Das Bild spielt auf vieles an, was die beiden liebten und diskutierten - japanische Kunst, Spanienmode, die Malerei der alten Meister und die Musik.
Die Meisterwerke Manets stehen nun im Mittelpunkt einer großen Ausstellung in der Kunsthalle Bremen. Sie untersucht die gemeinsamen Themen von Manet und Astruc und präsentiert Bilder Manets neben den überraschenden Aquarellen und Skkulpturen seines Freundes. Gemälde ihrer bekannten Zeitgenossen we Henri Fantin-Latour, Cloude Monet und Pierre-Auguste Renoir veranschaulichen ihr persönliches und künstlerisches Umfeld.
Weitere Infos: www.kunsthalle-bremen.de
Die Führung findet online über zoom statt. Zur Teilnahme benötigen Sie einen aktuellen Internetbrowser (Mozilla Firefox oder Google Chrome) auf dem Computer, Smartphone oder Tablet. Kurz vorher erhalten Sie von uns per E-Mail den Link, mit dem Sie dem onlinevortrag beitreten können, sowie eine Telefonnummer für evt. technische Unterstützung.
Wir bitten um Ihre Erlaubnis, die Gebühr abbuchen zu dürfen.



Kursort

online




Termine

Datum
26.01.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
online