Logo

Integrationskurse


Gemäß der Integrationskursverordnung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) beinhalten Integrationskurse jeweils 600 Unterrichtsstunden, die in 6 Modulen zu je 100 Unterrichtsstunden aufgeteilt sind. Zusätzlich besuchen die Teilnehmenden den Orientierungskurs mit 100 Stunden. Integrationskurse mit Alphabetisierung beinhalten 900 Unterrichtsstunden.
Die Teilnahme ist nach einem Einstufungstest jeweils zu Modulanfang möglich.
Die Gebühren für die Teilnahme an den Integrationskursen werden bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen zum Teil oder in voller Höhe vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge übernommen.
Am Ende des Integrationskurses erhalten die Teilnehmenden nach bestandener Prüfung ein Zertifikat des Sprachniveaus B1 oder A2. Interessierte außerhalb der Integrationskurse können sich bei Bedarf frühzeitig zur Prüfung anmelden.



Aktuell wurden leider noch keine Kurse gefunden.