Logo

X1105 Online-Reihe: Wie wollen wir uns 2030 leben? Bastian Berbner und die 180 Grad-Wendungen Für mehr Bürgerbeteiligung und Gespräche mit Andersdenkenden

Beginn Do., 03.03.2022, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Bastian Berbner
In seinem Buch"180 Grad - Geschichten gegen den Hass" weist Bastian Berbner nach, wie man Hass und Vorurteile überwinden und wie jeder und jede Einzelne etwas gegen die Spaltung unserer Gesellschaft beitragen kann. Das wird er auch in seinem Vortrag vermitteln und disktuieren. Er schließt sein 180-Grad-Geschichten-Buch mit Berichten und Initiativen, die seine Berichterstattung ausgelöst hat. In ganz Deutschland haben sich Menschen gefunden, die seine Anregungen aufgreifen, ob Bürgerversammlung oder Gespräch mit Andersdenkenden.

Bastian Berbner ist Journalist und arbeitet für das Dossier der ZEIT. Er führte 76 Interviews in acht Ländern. Darunter Rechtsextremist*innen, Islamist*innen, Bürger*innen aus der Mitte der Gesellschaft und Visionär*innen. Daraus entstanden ist ein Buch und ein achtteiliger Podcast für den Norddeutschen Rundfunk, welcher mit dem Egon Erwin Kisch-Preis für die beste Reportage 2019 ausgezeichnet wurde.



Moderation: VHS Schloß Holte Stukenbrock (Hauptveranstalterin)

Zur Teilnahme benötigen Sie einen aktuellen Internetbrowser (Mozilla Firefox oder Google Chrome) auf dem Computer, Smartphone oder Tablet. Kurz vorher erhalten Sie von uns per E-Mail den Link, mit dem Sie dem online-Vortrag beitreten können.



Kursort

online




Termine

Datum
03.03.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Online