Logo
Foto: Gabriele Reiß

Bildervortrag: Mit dem Rad allein in die Schweizer Berge entlang des Inns von Passau bis zum Quellsee


Einen Fluss begleiten, von ihm lernen und sich inspirieren lassen - davon hatte die Referentin Gabriele Reiß lange geträumt. Angeregt durch Hermann Hesses Siddhartha, dessen Schicksal sie als junge Frau bewegt hatte, machte sie sich mit Lupina, einem mit Wiesenblumen handbemalten Hollandrad, auf den Weg, reiste 16 Tage lang an der Seite des Inn, allerdings oft schiebend. Am 17. Tag stieg sie von Maloja zum Ursprung des Inn auf und wanderte von dort nach Sils Maria im Engadin Segl. Dort fand ihre Reise am 18. Tag ihren Abschluss mit einem Besuch des Hotels Waldhaus, wo sich Hesse zum letzten Mal im Jahre 1962 aufgehalten hatte.

Auf ihrer Route kommt sie dabei nicht nur dem Fluss näher, sondern auch sich selbst auf die Spur.


Montag, 25.10.2021
19:00-21:00 Uhr
Rathaus Gemeinde Wadersloh, Ratssaal
Eintritt: 7,00 €

Bitte beachten Sie die 3G-Regel.

Anmeldung über die Homepage oder unter 02521 29-707.

 


Zurück