Logo
/ Kursdetails

242-1012 Vortrag: Kinderarbeit? In Deutschland?

Beginn Di., 29.10.2024, 18:30 - 20:30 Uhr
Kursgebühr gebührenfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Antje Ruhmann
Der neue Kinderarbeitsbericht der internationalen Kinderrechtsorganisation Terre des Hommes zeigt: Viele Kinder in Deutschland arbeiten, um ihren Familien zu helfen, Erfahrungen zu sammeln und Geld zu verdienen – trotz zum Teil straffer Zeitpläne macht vielen die Arbeit Spaß. Allerdings haben wir Hinweise darauf gefunden, dass deutlich mehr Kinder und Jugendliche unter Bedingungen arbeiten, die ihre körperliche und seelische Gesundheit, ihre Entwicklung und Bildungschancen beeinträchtigen, als die zuständigen Aufsichtsbehörden ermitteln.
Es mangelt an Forschung und Daten. Die Gesetzgebung hat Lücken und deckt die Verpflichtungen der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen nicht ausreichend ab. Einige Tätigkeiten werden vom Gesetzgeber kaum gesehen und es gibt zu wenig Hilfe, etwa für Kinder, die kranke Angehörige pflegen. Zudem sind manche Tätigkeiten gesellschaftlich breit akzeptiert, obwohl sie Kinder erheblichen Risiken aussetzen, wie etwa die Mitwirkung von Kindern bei kommerziell arbeitenden Familieninfluencer*innen.
Dr. Antje Ruhmann, Ko-Autorin der Studie und Mitarbeiterin von Terre des Hommes wird an diesem abend die Ergebnisse des Berichts vorstellen.
Der Bericht kann hier heruntergeladen werden: Kinderarbeit? In Deutschland?


Der Kurs wird ab dem 22.08.24 zur Internetanmeldung freigeschaltet.

Kursort

Antoniusschule, Raum 8

Antoniusstraße 5 - 7
59269 Beckum

Termine

Datum
29.10.2024
Uhrzeit
18:30 - 20:30 Uhr
Ort
Antoniusstraße 5 - 7, Antoniusschule, Raum 8