Sie befinden sich hier » 
Foto: VHS

Liebe Bildungsinteressierte,

unser neues Programm ist online.

Blättern Sie einfach mal durch und lassen Sie sich inspirieren.

Fast alle Kurse und Veranstaltungen können Sie online buchen. Nutzen Sie dazu die Hinweise in der linken Spalte.

Vermissen Sie etwas? Haben Sie einen besonderen Wunsch? Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auf.

Für eine Gruppe, ein Team, ein Kollegium oder einen Verein bieten wir auch Bildung auf Bestellung. Rufen Sie uns einfach an.

Foto: Krogmeier, Die Glocke

Das neue Semester startet am 5. September 2016 mit dem Motto ENGAGIERT!

Ihr Team der Volkshochschule

Kooperation: fuer-ein-ander und Miteinander

Foto: Die Glocke - Clauser

Gemeinsam mit dem Verein fuer-ein-ander e.V. wollen wir unser Angebot noch stärker für Menschen mit Behinderung öffnen. Entsprechend unserem Leitbild wollen wir Menschen zusammenbringen, ihnen offen begegnen und sie in ihren Bildungs- und Wissensinteressen individuell unterstützen. Wenn Sie Interesse an einem unserer Angebote haben und nicht wissen, ob es für Sie passt, beraten wir Sie gern. Wenn Sie weitere Unterstützung oder Begleitung wünschen, können Sie sich auch direkt an Julia Stukenkemper vom Verein fuer-ein-ander wenden unter Telefon 02521 8248210.

Gründung eines VHS-Orchesters

Foto: Die Glocke-Reinkemeier

Wir möchten im Herbst 2016 in der Tradition des früheren "Collegium Musicum" ein neues VHS-Orchester gründen. Viele haben in der Jugend ein Instrument spielen gelernt und suchen jetzt wieder eine Möglichkeit, die alten Fähigkeiten zu wecken, aufzufrischen und anzuwenden. Alle, die Lust haben ihr "altes" Instrument wiederzubeleben, sollen sich unabhängig vom Geburtsjahrgang und von noch vorhandenen Kenntnissen angesprochen fühlen: ob Oboe, Flöte, Saxophon, Trompete, Klavier, Cello, Geige oder Schlagzeug, geübt oder ungeübt... mit Unterstützung des Orchesterleiters Andreas Blechman soll dieses Orchester aufgebaut werden.

Zum Info-Abend waren bereits 25 Musikbegeisterte gekommen, allerdings waren bisher Streicher unterrepräsentiert und neben allen anderen besonders willkommen.

Die Gruppe startet am 6. September 2016, 18 Uhr, Antoniusschule.

Vorabinformationen bei der VHS-Leiterin unter 02521 29700.

 

 

Gartengespräche über Augustin Wibbelt und seine Schwester Elisabeth in Oentrups Garten in Wadersloh

Foto: Museum Abtei Liesborn


Die "Gartengespräche" finden im lauschigen Garten der Familie Oentrup statt. VHS-Leiterin Christa Paschert-Engelke wohnt im Wibbeltdorf Vorhelm und hat sich ausführlich mit dem Heimatdichter und seiner Familie beschäftigt. An diesem Nachmittag wird sie über die Liebe der Geschwister August und Elisabeth Wibbelt zum Garten und zur Natur erzählen. Begleitet wird sie von dem Wadersloher Josef Lütke-Stratkötter, der Gedichte und Texte des Heimatdichters in plattdeutscher Sprache rezitiert.
Die Abbildung zeigt den Garten von Augustin Wibbelt in Mehr bei Kleve, gemalt von seinem Künstlerfreund Achilles Moortgat. 


Freitag, 9.September 2016
17:00 bis 18:30 Uhr
Oentrups Garten, Wadersloh, Mühlenfeldstraße 22
keine Ermäßigung 7,00 €, Kartenvorverkauf bei der VHS in Beckum und der Sparkasse in Wadersloh.

 

 

Infotag: Engagement statt Ruhestand - Die 2. Halbzeit für sich und andere gestalten

Die neu gewonnene Zeit in der 2. Lebenshalbzeit sinnvoll gestalten, gemeinsam mit anderen und für andere etwas tun, neue Menschen kennenlernen, eigene Kompetenzen einsetzen und neue gewinnen - freiwilliges Engagement ist ein Gewinn für alle Beteiligten. Möchten Sie sich freiwillig engagieren, wissen aber noch nicht genau, wo und wann? In 10 Kursbausteinen nähern Sie sich Ihrem persönlichen Engagement-Ziel. Wir laden Sie ein; informieren Sie sich unverbindlich. Der eigentliche Kursbeginn ist Freitag, 30.09 2016, 9:30 Uhr. Das Projekt wird von der Seminarleiterin Beate Baldus und von der VHS-Leiterin Christa Paschert-Engelke vorgestellt.

 

Freitag, 30.September 2016, 9:30 Uhr in der Antoniusschule Beckum

Gebühr: 30 Euro

 

 

  •  

    Kontakt:

    Antoniusstraße 5 - 7
    59269 Beckum
    Telefon: 02521 29-707
    Fax: 02521 2955-777
    vhs(at)beckum.de